Ferienwohnung

Herzlich willkommen in Obermarchtal. Hier erleben Sie Ferien an einem kleinen, schön herausgeputzten Ort, nur 3 Minuten zur Donau gelegen. Er liegt direkt am Donauradweg und bietet Ihnen Erholung in unverbrauchter Natur.

Im Städtedreieck Ulm-Ravensburg-Biberach positioniert sich dieser historische Platz noch im Einzugsgebiet vom Bodensee, direkt am Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Die neu ausgebaute Wohnung liegt im denkmalgeschützten Gebäude im 1. Stock. Sie wurde unter baubiologischen Gesichtspunkten renoviert und restauriert. Die weißgekalkten, dicken Wände, die teilweise historischen Holzböden, vermitteln ein ganz besonderes Wohngefühl. Dazu tragen Orginal Werke namhafter Künstler bei. Leben – wohnen Sie in Kunst und mit Kunst.

Über einen eigenen Gartenzugang und eigenem Hauseingang gelangen Sie in drei stilvoll eingerichteten Komfort-Zimmern mit Blick aufs Kloster, aufs Donautal sowie auf die Gartenseite.

Unsere Ferienwohnung ist der ideale Platz

  • für Familien mit 2 bis 3 Kindern, die fern von Trubel und Hektik, Zeit füreinander finden und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung entdecken wollen.
  • für Paare, die Ruhe und Zurückgezogenheit suchen in außergewöhnlichem Ambiente
  • für Einzelpersonen, die eine Auszeit brauchen, eventuell kreativ tätig sein wollen in unserer Kreativ-Werkstatt, angeregt durch unsere aktuellen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst oder die bei uns stattfindenen workshops.

Die Benutzung der gut sortierten hauseigenen Bibliothek , eine große Spielesammlung sowie eine Spielekiste für draußen tragen zu einem gelingenden Aufenthalt bei.

Im Garten bietet eine romantische Terrasse unter dem Walnussbaum Ruhe und Entspannung. Erfreuen sie sich am dazu gehörenden Blumen- und Kräutergarten .

Der familienfreundliche Spielplatz liegt in Rufnähe, der Parkplatz ist angrenzend zum Garten. Dort gibt es gibt es auch eine handvoll Hühner, vielleicht sogar das eigene Frühstücksei. Und: Eine kleine zutrauliche Schmusekatze freut sich auf Streicheleinheiten.

Erkunden Sie das barocke Oberschwaben und die in Nachbarschaft liegende schwäbische Alb zu Fuß, mit dem Rad, auf der Donau oder mit Auto und Bahn. Munderkingen (ca. 7 km) und Rechtenstein (ca. 1 km) sind die nächstliegenden Bahnhöfe, jeweils Anschlüsse z.B. von Ulm.

Nutzen Sie das reichhaltige kulturelle Angebot

– seien es Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in der Galerie im Petrushof, im Schloss Mochental oder in den Städtischen Galerien der Umgebung wie Ehingen, Bad Saulgau, Ulm oder die Schätze der oberschwäbischen Barockstraße , wie z.B. die Klosteranlage in Obermarchtal

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage sowie auf Ihren Besuch bei uns.

 

Ihre Familie Faulhammer

 

 

Publizitätsvorschriften